Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Wraps – bunt gewickelt

Wraps sind eine mexikanische Variante des Fingerfood. Sie sind einfach herzustellen und unschlagbar in der Vielfalt ihrer Zubereitungsmöglichkeiten.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Hanna Ritter

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
16. November 2009
Bild: (c) rojoimages / clipdealer.com

Die Grundlage – Tortillas

Hauptbestandteil des Wraps ist der Tortillafladen. Man unterscheidet Mais- und Weizentortillas. Im Gegensatz zu den härteren Maistortillas können die weicheren Weizentortillas auch in kaltem Zustand gut gerollt werden. Maistortillas werden überwiegend im Süden Mexikos bevorzugt.

 

Füllungen – unbegrenzte Möglichkeiten

Die Zutaten werden auf den warmen oder kalten Tortilla-Fladen gelegt und dann eingerollt. Es empfiehlt sich, die Füllung nur etwa auf zwei Drittel des Fladens zu geben und unten einzuschlagen, um ein Heraustropfen zu vermeiden. Eine Serviette um den Wrap gewickelt erleichtert das Essen.

Mit welchen Zutaten gefüllt wird, ist reine Geschmackssache: es gibt keine klaren Regeln, womit man Wraps füllt. Manchmal entscheidet auch der Inhalt des Kühlschranks, was als Füllung in Frage kommt. Besonders beliebt sind: Salat, Gemüse, gebratenes Fleisch, Salsa (eine scharfe mexikanische Sauce) oder Sauerrahm. Auch Schinken, Käse oder Meeresfrüchte sind beliebte Zutaten.

 

Tortillas – selbst gemacht

Wer die Wrap-Tortillas nicht fertig kaufen möchte, kann sie auch selbst herstellen (für vier Portionen): Aus 300 Gramm Weizenmehl, einem Teelöffel Salz, vier Esslöffeln Öl und 150 ml Wasser einen Teig kneten, und diesen eine halbe Stunde ruhen lassen. Den Teig in 10 Teile teilen, jeweils zu einem dünnen Fladen ausrollen und auf beiden Seiten in einer Pfanne etwa zwei Minuten backen.

 

Tipp

Es müssen nicht immer Tortillas verwendet werden. Wer mag, kann auch klassische, ungesüßte Pfannkuchen verwenden.




Bildquellen von oben nach unten: (c) rojoimages / clipdealer.com, (c) Scott Bauer / ars.usda.gov, (c) CGissmann / clipdealer.com, (c) ducky_2oo2 / sxc.hu, (c) elvinphoto / clipdealer.com, (c) charlotteLake / clipdealer.com, (c) jannyjus / clipdealer.com, (c) fotografci / clipdealer.com, (c) elvinphoto / clipdealer.com, (c) DLeonis / clipdealer.com, (c) shashkina / clipdealer.com, (c) solotry / clipdealer.com, (c) miradrozdowski / clipdealer.com