Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Frisches bei Sommerhitze – kühlende Lebensmittel?

In Spanien Gazpacho, in der Türkei Ayran, zwischendurch jede Menge Obst – so wird an heißen Sommertagen in Mittelmeerländern gegessen. Kann man sich tatsächlich Abkühlung durch die Nahrung verschaffen?


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Marion Ringhoff

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
25. Juli 2011
Bild: (c) Thomas Anderson / pixelio.de

Yin und Yang im Gleichgewicht

Die Ernährungslehre der traditionellen chinesischen Medizin untersucht die unterschiedlichen thermischen Effekte von Lebensmitteln. Ziel soll es sein, eine Ausgewogenheit von Yin (Feuchtigkeit und Kälte) und Yang (Energie und Wärme) im Körper zu schaffen. Dazu gibt sie typengerechte Ernährungsempfehlungen.

 

neutralerfrischendkalt
ObstWeintraube, Pflaume, Pfirsich, Aprikose, SüßkirscheApfel, Birne, Orange, Sauerkirsche, Erdbeere, HonigmeloneRhabarber, Ananas, Kiwi, Zitrone, Banane, Wassermelone
Gemüse/SalatErbse, Linse, Karotte, Kartoffel, KohlSalat, Blumenkohl, Broccoli, Spinat, Zucchini, Paprika, Champignon, KohlrabiTomate, Gurke
MilchprodukteMilch, Butter, Sahne, KäseQuark, FrischkäseJoghurt
Fleisch, Fisch, EiRindfleisch, EiPute, TintenfischAustern, Kaviar
GetränkeTraubensaft, MalzbierFruchtsaft, Gemüsesaft, WeizenbierMineralwasser, Pils, schwarzer Tee, grüner Tee, Pfefferminztee

 

Die richtige Wahl für die Sommermonate

Durch eine Kombination von erfrischenden und kalten Lebensmitteln können Sie bei hohen Temperaturen im Sommer einer Überhitzung entgegen steuern. Abkühlung benötigen Sie auch, wenn Sie viel Sport treiben, Tendenz zu Übergewicht haben, oder wenn Sie typbedingt zu starkem Schwitzen neigen.

Übertriebene Abkühlung ist allerdings nicht zu empfehlen. Wenn Sie beispielsweise nach dem Sport Apfelschorle mit Eiswürfeln trinken, reguliert der Körper selbst dagegen und "heizt" nochmals nach.

Der Verzehr von Speisen in roher Form hat einen kühlenden Effekt. Orientieren Sie sich an den Rezepturen aus den Mittelmeerländern. Lassen Sie bei Sommerhitze also den Kochtopf im Schrank stehen und bereiten Sie sich stattdessen mal einen Rohkostsalat zu!




Bildquellen von oben nach unten: (c) Thomas Anderson / pixelio.de, (c) Susanne Richter / pixelio.de, (c) aeropw / sxc.hu, (c) ealisa / clipdealer.com, (c) jeff1980 / sxc.hu, (c) bradimarte / sxc.hu, (c) charlotteLake / clipdealer.com, (c) vvlavanda / clipdealer.com, (c) shashkina / clipdealer.com, (c) solotry / clipdealer.com, (c) miradrozdowski / clipdealer.com